AGB

1. Allgemein

Unsere AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) gelten für alle Bestellungen in der jeweils aktuellen Fassung.

2. Vertragsschluss

Unsere Angebote sind unverbindlich. Mit Bestellung der Ware erklärst du, diese erwerben zu wollen. Ein Vertrag kommt mit Lieferung deiner Bestellung zustande.

3. Preise und Versand

Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten.

4. Zahlung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte, Lastschrift und Vorkasse. 

4.1 Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. 

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommst du immer zuerst die Ware und Du hast immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland findest Du hier und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Österreich findest Du hier.

Klarna Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst du deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite findest Du hier.

Datenschutzhinweis Klarna

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland/Österreich behandelt.  

5. Widerruf

Beachte bitte unsere Widerrufsbelehrung. 

6. Gewähr

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

7. Haftung

a) Wir haften für Schäden, die auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger unerlaubter Handlung oder Verletzung vertraglicher oder vorvertraglicher Pflichten durch uns sowie unsere gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um eine wesentliche Vertragspflicht („Kardinalpflicht“) oder um die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

b) Im Falle der Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Dies gilt nicht im Falle der Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. 

c) Die Haftungsregelungen nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von diesen Haftungsbegrenzungen unberührt.

8. Rechtswahl

Unsere AGBs unterliegen deutschem Recht.

Zuletzt angesehen